Wir sind für Sie da. Jetzt auch mit Video-Beratung. Alles Wichtige rund um unsere DNS:NET Services in der aktuellen Situation.
Unsere Infohotline:

Glasfaser für die Altmark (Sachsen-Anhalt): weiterer Spatenstich im Projektgebiet 2 in Steinfeld

Glasfaser für die Altmark (Sachsen-Anhalt): weiterer Spatenstich im Projektgebiet 2 in Steinfeld

04.08.2021 – Salzwedel/Barleben/Berlin

Ein weiterer Meilenstein für das Giganetz in Sachsen-Anhalt wurde am 4. August 2021 eingeleitet. Im Projektgebiet 2 fand der Spatenstich in Steinfeld in der Einheitsgemeinde Bismark statt.

Beim Spatenstich dabei waren Patrick Puhlmann (Landrat Landkreis Stendal), Annegret Schwarz (Einheitsgemeindebürgermeisterin Stadt Bismark), Kordula Stephan (Ortsbürgermeisterin Steinfeld), Andreas Kluge (Verbandsgeschäftsführer ZBA) sowie die Vertreter der BIB Tech, die Aytac Bau GmbH und die DNS:NET.

„Im Bauabschnitt rund um Bismark gehen die Tiefbauarbeiten zügig voran, sodass nun bald auch die ländliche Gegend von Bismark im Herzen der Altmark mit ultraschnellem Internet versorgt wird und einen enormen Standortvorteil bekommt!“ so Andreas Kluge, Geschäftsführer der ZBA.

Zur Presseinfo des ZBA

Glasfaser für die Altmark (Sachsen-Anhalt): weiterer Spatenstich im Projektgebiet 2 in Steinfeld Glasfaser für die Altmark (Sachsen-Anhalt): weiterer Spatenstich im Projektgebiet 2 in Steinfeld

Die Tiefbauarbeiten in der Einheitsgemeinde Bismark kommen gut voran. Annegret Schwarz, Einheitsgemeindebürgermeisterin Stadt Bismark, freut sich über die neuen Meilensteine auf dem Weg zum ultraschnellen Netz. Fotograf: H. Wiedl

Glasfaser für die Altmark (Sachsen-Anhalt): weiterer Spatenstich im Projektgebiet 2 in Steinfeld Glasfaser für die Altmark (Sachsen-Anhalt): weiterer Spatenstich im Projektgebiet 2 in Steinfeld

Daten/Fakten zur Region:
Die Region zählt zu den am größten zusammenhängenden FTTH-Ausbaugebieten der Bundesrepublik und ist derzeit das umfangreichste geförderte ländliche Breitbandprojekt Deutschlands. Das Ziel ist die flächendeckende Versorgung der Altmark mit Glasfaser bis in jeden Ort und die Chancengleichheit für alle Altmarkbewohner. Verfügbarkeit, Vorverträge für das Altmarknetz unter breitband-altmark.de

Als technologischer Partner und Netzbetreiber für das 4.700 Quadratkilometer große Giganetz in der Altmark (Sachsen-Anhalt) unter der Leitung des Zweckverbandes Altmark (ZBA) ist die DNS:NET von Beginn an ein verlässlicher Partner bei der Realisierung und Erschließung der ländlichen Gebiete.

Über den Zweckverband:
Der Zweckverband Breitband Altmark (ZBA) verfolgt die Strategie, die insbesondere dezentral gelegenen und unterversorgten Orte der 4.700 Quadratkilometer großen Altmark mit einem zukunftsfähigen und flächendeckenden Glasfasernetz zu erschließen. Als Zweckverband ist der ZBA ein Zusammenschluss mehrerer kommunaler Gebietskörperschaften zur Erledigung der festgesetzten Aufgabe der Erschließung des Zweckverbandsgebietes mit Breitbandinternetanschlüssen. Damit bewältigen die Mitglieder des ZBA gemeinschaftlich die Aufgabe der Daseinsvorsorge der Internetinfrastrukturentwicklung in der Altmark. 20 Gemeinden, Verbandsgemeinden und Städte sowie die zwei Landkreise Altmarkkreis Salzwedel und Landkreis Stendal engagieren sich für die Altmark in Sachsen-Anhalt. Infos: breitband-altmark.de

Über die DNS:NET:
Die DNS:NET Internet Service ist Spezialist für den Breitbandausbau und Erschließung bislang unterversorgter Regionen mit Glasfaser. Das Berlin/Brandenburger Telekommunikationsunternehmen wurde 1998 gegründet und gehört zu den Full-Service Netzbetreibern in Deutschland mit Sitz in Berlin und Niederlassung in Sachsen-Anhalt. Das Dienstleistungsportfolio bildet das gesamte Spektrum von Rechenzentrumsdienstleistungen und IP-basierten Services für Geschäftskunden, Full-Service-Lösungen für die Immobilienwirtschaft sowie Highspeed Internet (Telefonie, Internet- und TV-Anschlüsse) für Privatkunden ab. DNS:NET betreibt eigene Glasfaserringe und -netze und investiert seit 2007 gezielt und in hohem Maße eigenwirtschaftlich in den Infrastrukturausbau in unterversorgten Regionen, zahlreichen Städten und im ländlichen Raum. In Sachsen-Anhalt ist die DNS:NET Partner und Netzbetreiber für die kommunalen Netze im Landkreis Börde und in der Altmark.

Zurück zur News-Übersicht

Für alle Fragen rund um die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit stehe ich Ihnen zur Verfügung

Claudia Burkhardt

Corporate Communications

Telefon: 030-66765-128
E-Mail: presse@dns-net.de