Unsere Infohotline:

Glasfaser für alle

DNS:NET Glasfaser für alle mit dem ersten Technikstandort für das Giganetz der ARGE Breitband

11.04.2019 – Rätzlingen

Mit dem ersten Technikstandort für das Giganetz der ARGE Breitband

Ein weiterer wichtiger Tag für das Giganetz der ARGE Breitband in Sachsen-Anhalt. Nachdem die Tiefbauarbeiten über fast 200 Kilometer im ersten Ausbaucluster des kommunalen Großprojektes in Oebisfelde-Weferlingen in den ersten zehn Ortsteilen abgeschlossen werden konnten und über 95 Prozent der Leerrohre verlegt sind, wurde nun am Standort Rätzlingen der erste Technikverteiler (Gebietsverteiler) aufgebaut. Über diesen Technikverteiler (POP - Point of Presence), also eine Vermittlungsstelle und Anschlussmöglichkeit zwischen lokalen Leitungen und den Fernverkehrsleitungen) wird ein Gebiet von neun Orten und weiteren Siedlungen mit Gigabitinternet versorgt. Die zentrale Zuführung erfolgt dabei über das Weitverkehrsnetz der DNS:NET. Zum Auftakt für den ersten Technikstandort im ARGE Gebiet waren die Vertreter der Gemeinde Oebisfelde-Weferlingen, die als Bauherr agiert, Stadtrat und Vertreter des Ortes Rätzlingen sowie der ARGE-Breitband, Planer und ausführende Tiefbau- und Logistikunternehmen der Region, die Projektsteuerer, die Firmen allinq und MRK sowie der Bereich Netzausbau der DNS:NET anwesend. In den kommenden Wochen werden von Rätzlingen aus fast 800 Haushalte per Glasfasergeschwindigkeit in der Startregion per FTTB angebunden, diese können dann über Glasfaser ins HighSpeed- Netz gehen.

„Wir haben den ersten Schritt zur Aktivierung des Netzes gemacht und freuen uns auf die baldige Inbetriebnahme. Hier in der Pilotregion zeigt sich, wie leistungsfähig das Netz der ARGE ist. Insofern sind wir stolz auf den heutigen Auftakt und den ersten Technikstandort der Region.“, so Uwe Dietz, stellvertretender Bürgermeister in Oebisfelde-Weferlingen sowie Vertreter des Bauamtes.

Fritz Wilding von der ARGE Breitband ergänzt: „Es ist ein historischer Tag für das Giganetz und die Versorgung des ersten Clusters. Für die Anwohner in Rätzlingen bedeutet der erste Technikverteiler im Giganetz der ARGE, dass es wie geplant verlässlich vorangeht und die ersten Haushalte sowie eine Schule in der Modellregion sehr bald die neue Infrastruktur nutzen können.“

DNS:NET Glasfaser für alle mit dem ersten Technikstandort für das Giganetz der ARGE Breitband DNS:NET Glasfaser für alle mit dem ersten Technikstandort für das Giganetz der ARGE Breitband

Bildrechte: ARGE Breitband/DNS:NET

Rainer Ohliger (Bereichsleiter Netzausbau der DNS:NET) und Michael Tretschok (Bauleiter Infrastruktur Landkreis Börde bei DNS:NET) kommentieren den Auftakt in der Region Oebisfelde-Weferlingen: „Mit dem ersten Technikverteiler für das Giganetz im Landkreis Börde ist ein wichtiger Schritt im Rahmen des zeitnahen Ausbaus und vor allem der Projektrealisierung erreicht worden. Wir freuen uns, dass nun in den kommenden Wochen die ersten Haushalte im Cluster 1 mit Glasfasergeschwindigkeit ans Netz gehen.“

DNS:NET Glasfaser für alle mit dem ersten Technikstandort für das Giganetz der ARGE Breitband DNS:NET Glasfaser für alle mit dem ersten Technikstandort für das Giganetz der ARGE Breitband

Bildrechte: ARGE Breitband/DNS:NET

Über die ARGE Breitband: www.giganetz-boerde.de

Zurück zur News-Übersicht

Für alle Fragen rund um die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit stehe ich Ihnen zur Verfügung

Claudia Burkhardt

Corporate Communications

Telefon: 030-66765-128
E-Mail: presse@dns-net.de

Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich ausdrücklich mit dem Einsatz von Cookies und der Verwendung Ihrer persönlichen Daten zur Nutzung unserer Internetseite zum Zwecke der Verbesserung unseres Internetangebots einverstanden. Diese Einwilligung umfasst auch den Einsatz von Dienstleistern durch uns, wie z.B. Google Analytics, und die Weitergabe von Daten an diese zu diesem Zweck. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.